Startseite
  Leitung
  Regeln
  Storyline
  Gesuchte Charaktere
  Gryffindor
  Slytherin
  Ravenclaw
  Hufflepuff
  Lehrer
  Partnerforen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Marauders - long time ago...

http://myblog.de/marauders-lta

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Marauders – long time ago...


Jeder hätte gesagt, dass alles wie immer sei. Jeder hätte behauptet, dass sich nichts geändert hat. Wenn ER nicht auf einmal da gewesen wäre. Und nicht all diese Sachen passieren würden...

Sommer 1979:
Voldemort oder auch der dunkle Lord, wie er von seinen Anhängern genannt wird, gewinnt an Macht. Immer mehr Hexen und Zauberer stellen sich auf seine Seite, lassen sich von seiner Macht wie eine Motte vom Licht anziehen. Immer mehr Morde geschehen, meistens an Muggelgeborenen und Halblütern. Manchmal sogar an Muggeln. Die Auroren des Ministeriums haben öfter Einsätze und fast genauso oft verringert sich ihre Zahl.
Er scheint ihn regelrecht zu reizen Morde zu begehen. Am liebsten an „Schlammblütern“, aber auch wer ihm dabei im Weg steht wird ohne zu zögern umgebracht. Scheinbar niemand kann ihn davon abhalten und Angst und Schrecken verbreitet sich in der Zaubererwelt. Aber einen Ort gibt es, der sicherer erscheint, an dem nichts vom dunklen Lord zu hören ist: Hogwarts.

Keiner macht sich dort richtig Gedanken um Voldemort, alle sind der Meinung, dass ihnen dort nichts geschehen kann. Aber dann fängt es an:
Ungewöhnliche Dinge passieren. Anfangs sind es nur Kleinigkeiten, wie ein paar entwendete Pflanzen im Gewächshaus, dann verschwinden aber auch noch Zaubertrankzutaten. Eine Blutspur zieht sich durch die Eingangshalle. Was ist geschehen? Niemand weiß, was passiert ist.
Zuerst denken alle noch an einen Streich der berühmten Marauders, aber wie schafft man es einen Streich zu spielen, während man nachsitzt? In geschlossener Gruppe? Komplizen? Wohl kaum, es muss eine andere Erklärung geben, doch welche? Wer ist für diese Dinge zuständig, die in Hogwarts passieren? Wer entwendet Zutaten aller Art und vor allem wofür? Warum sind manche Schüler so verängstigt, dass sie kaum den Blick vom Boden heben können?

Finde es heraus und werde Teil dieser Geschichte.
Wirst du zu den Bösen gehören, die für die mysteriösen Dinge verantwortlich sind oder wirst du zu den Guten gehören, die versuchen eine Erklärung zu finden?

Eckpunkte:
- Voldemort gewinnt an Macht und gewinnt mehr und mehr Anhänger
- manche Zauberer denken noch sie hätten es mit einem durchgeknallten Irren zu tun, andere sehen in ihm schon eine richtige Gefahr und fürchten ihn regelrecht
- auch in Hogwarts geschehen mittlerweile merkwürdige Dinge
- niemand weiß, wer in Hogwarts vielleicht schon unter Voldemorts Befehl steht und niemand weiß, wem er wirklich vertrauen kann
- die Marauders sind im sechsten Schuljahr
- Lily und James sind noch nicht zusammen


Werde Teil von Hogwarts zur Zeit der Marauder oder spiele einen Bösewicht, der den Guten entgegenspielt wo auch nur möglich. Entscheide selbst und werde Teil von "Marauders – long time ago...“



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung